17. Januar 2015

Des Autoschlüssels neue Kappe

Die Sonne steht hoch und der Himmel ist strahlend blau. Es sieht nach einer entspannten Tour mit dem nicht mehr ganz neuen, aber liebgewonnen Auto aus. Also den Schlüssel ins Türschloß, einmal umdrehen und ... die Kappe vom Autoschlüssel liegt zerbröselt in der Hand. Das Fahrzeug ist immerhin ca. 15 Jahre alt und hochgerechnet wurde der Autoschlüssel bis dahin mindestens 32850 mal benutzt.

Und bei dieser Berechnung bin ich von 3 Fahrten pro Tag ausgegangen. Dieser Wert kann also bei einem Handwerker, Transportunternehmen oder Handelsvertreter um ein vielfaches steigen. Jedenfalls war der Schlüssel ohne Kappe eher nicht zu gebrauchen.

Für den Nachbau der Schlüsselkappe gab es beim Design keine Grenzen und die Farbe des Drucks konnte beliebig gewählt werden. Ansonsten bestand auch die Möglichkeit, das Material in jeder gewünschten Farbe zu lackieren.

Kappe für Autoschlüssel
Kappe für Autoschlüssel

Ich habe die Kappen in zwei getrennte Teile erstellt. Sie wurden dann mit 2-Komponennten Kleber und dem Schlüsselstück zusammengefügt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen