3. März 2015

Haltering für Campingstuhl mit Fußstütze

Wenn beim 3D-Druck Bauteile mit kinematischen Funktionen in einem Bauprozess gefertigt werden, spricht man von integrierte Funktionalität oder Geometrie. Die Möglichkeit, miteinander verbundene, aber gegeneinander bewegliche Teile in einem Druckjob herzustellen, ist eine der Eigenschaften in der additiven Fertigung. Bei einem Haltering für die Fußauflage eines Campingstuhls verleiht die integrierte Geometrie mehr Stabilität.

Das erste Design hatte nur einen Spalt, damit der Ring in die vorhandene Schlaufe eingefädelt werden kann. Es hat sich aber rausgestellt, das der Spalt bei Belastung  aufklappt und der Ring sich dadurch aufbiegt.


Halteringe für Fußauflage am Campingstuhl
Halteringe für Fußauflage am Campingstuhl

Im zweiten Design wurde das Problem gelöst, in dem ein integrierter beweglicher Riegel den Spalt fixiert. Nach dem Einfädeln in die Schlaufe wird der Riegel in der Bohrung eingerastet.

Haltering mit beweglichem Riegel
Haltering mit beweglichem Riegel

Viele Vorteile sprechen für die integrierte Geometrie. Ein nachträgliches Fügen entfällt ganz oder teilweise. Die Zuordnung der Montageteile gestaltet sich leichter, und für die Logistik reduziert sich die Teilemenge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen